Hatred suchen Drummer

Oje, das hätte ich beileibe nicht gedacht das es soweit mal kommen mag, dass einer der Dicksten aussteigt.

Aber lest selbst, das Statement von Evil Ewald:

Mahlzeit zusammen!
Alles hat ein Ende nur der Durst hat zwei! …..oder so ähnlich. Ein Ende hat auf jeden Fall meine Zeit bei Hatred.
Nach 14 wundervollen Jahren mit wenigen kleinen Tiefen und sehr vielen Höhen, war es für mich einfach mal an der Zeit andere Wege zu gehen. Irgendwie war die Luft raus bei mir und ich habe nicht mehr den Einsatz gebracht, den eine Band wie Hatred braucht und verdient. Diesen Einsatz habe ich auch immer von meinen Bandkollegen erwartet und so ist es nur logisch, daß ich dann auch so konsequent bin, die Schlussfolgerung für mich daraus zu ziehen, daß ich mit der nicht mehr vorhandenen Begeisterung für die Band ein Klotz am Bein wäre. Das will ich für mich und für meine vier Freunde bei Hatred nicht sein.
Natürlich blickt man nach so vielen Jahren mit Wehmut zurück, denn Hatred war/ist eine Herzensangelegenheit für mich. Nichts desto trotz bleibt das Gefühl, die richtige Entscheidung für mich und die Band getroffen zu haben.
Ich wünsche der nicht mehr ganz so fetten Boyband auf jeden Fall von Herzen alles gute für die Zukunft und einen guten Nachfolger für mich. (Interessierte mailen an drummer@hatredmetal.de) Bis dieser gefunden und eingearbeitet ist, werde ich natürlich noch mit Freuden die bestätigten Shows absolvieren. Sozusagen als Abschieds-Tour.
Ich selbst werde natürlich musikalisch nicht untätig sein und als Hauptamtlicher Trommler bei Paradox und Brain Damage aktiv sein.
So denn, haut rein, Trommler der Welt, meldet euch bei den Jungs und besetzt die freie Stelle!!!! An alle anderen: unterstützt diese tolle Band!!!
eure grindige Speckqualle
Daniel “Evil Ewald” Buld

Wir wünschen ihm alles Gute bei seinen Bands PARADOX und BRAIN DAMAGE.

Also, fühlst du dich als Drummer angesprochen? Dann auf geht schick ne mail an: drummer@hatredmetal.de

Posted in Auf anderen Blogs, Blog and tagged , , , , .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.